LEGO Star Wars 75182 Republic Fighter Tank Bewertung

Niemals einen marktfähigen lassen Star Wars Fahrzeug zu verschwenden, die LEGO Die Gruppe hat die Überlieferung der Saga für einen zweiten Sprung im Republic Fighter Tank abgeBauen

Preis: £ 19.99 / $ 29.99 / € 29.99 Stücke: 305 Verfügbar: 

Die LEGO Die Gruppe ist oft über den Film hinausgegangen Star Wars Universum, aber in letzter Zeit haben sich solche Sets mehr den Rebellen zugewandt als die vorhergehende Zeichentrickserie The Clone Wars. 75185 Republic Fighter Tank basiert auf The Clone Wars, wobei das Design einige Jahre zuvor in entstanden ist Star Wars Schlachtfront.

Star_Wars_Republic_Fighter_Tank_Secura_LEGO_Review_75182-1

Was an diesem Set sofort auffällt, ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Für eine sehr vernünftige Summe enthält das Set vier Minifiguren, darunter zum zweiten Mal Aayla Secura, die zuletzt als p auftratart von 8098 Clone Turbo Tank im Jahr 2010. In Anbetracht von 8098 war das Flaggschiff des Jahres Star Wars Wenn man eine so wünschenswerte Figur in einem Angebot sieht, das so günstig ist, ist dies Grund genug, es sich zu schnappen. Dies ist jedoch mehr als nur ein teures Kampfpaket. Der gleichnamige Panzer ist zwar nicht ohne Probleme, aber auch ein solides kleines Modell. Ein lizenziertes Set mit über 300 Stücken und vier Figuren, darunter eine seltene, ist heutzutage fast unbekannt.

Star_Wars_Republic_Fighter_Tank_Secura_LEGO_Review_75182-23

Der reduzierte Preis hat zu einer signifikanten Verringerung der Größe des Tanks gegenüber seiner vorherigen Inkarnation geführt. Dementsprechend wurde der Genauigkeitsgrad verringert, insbesondere in Bezug auf das Profil. Offiziell als TX-130 Sabre Class Fighter Tank bekannt, beide die vorherigen LEGO Die Version und die Inspiration auf dem Bildschirm beinhalten eine viel größere Schützenhalterung. 75182Die Version sieht so aus, als hätte der Einzelpilot beim Einfahren in ein Parkhaus den Abstand nicht überprüft und das obere Drittel des Fahrzeugs am Eingang in Teilen zurückgelassen. Diese verringerte Höhe ist jedoch die einzige wahrnehmbare Ungenauigkeit neben dem Innenraum, der nur Platz für eine Figur anstelle der genaueren Kombination aus Pilot und Schütze bietet. Farben, allgemeine Form und Bewaffnung sind relativ genau und bieten einen immensen Spielwert.

Wie beim Vorgänger ragen vier kleine Räder kaum unter dem Rumpf hervor, sodass der Tank bei sehr niedrigem Profil problemlos über den Boden rollen kann. Es ist genau die richtige Höhe, um in der Hitze des Kampfes Schwaden von Kampfdroiden zu mähen. Das spricht laut für den Hauptanreiz dieses Sets - das Spielen. AFOLs werden hauptsächlich interessiert sein 75182 für den blauhäutigen Twilek, aber darüber hinaus hat es wenig Anziehungskraft. Als Ausstellungsstück fehlt es - das Design war eindeutig für kleine Hände gedacht, um es enthusiastisch über einen Schlafzimmerboden zu rollen und die Separatistenarmeen zu verwüsten. Zum Glück finden beide Gruppen zu diesem Preis einen einfachen und lohnenden Kauf.

75182 Republic Fighter Tank ist ab sofort bei erhältlich shop.LEGO.com. Sie können helfen, zu unterstützen Brick Fanatics'arbeiten mit unserem Affiliate-Links.

Schauen Sie sich diese anderen an LEGO Star Wars Bewertungen bei Brick Fanatics:

75178 Jakku Quadspringer

75166 Transportspeeder erster Ordnung

75167 Kopfgeldjäger Speeder Bike

75170 Das Phantom

75180 Rathtar-Flucht

Das offizielle Stormtrooper Trainingshandbuch

Das erstaunliche Buch von LEGO Star Wars

 

 

Daniel

Als ich 3 Jahre alt war, kaufte mein Vater das 6659 TV-Kamerateam als Geschenk nach Hause - er hatte keine Ahnung, was er gerade entfesselt hatte. Drei Jahrzehnte und kein dunkles Zeitalter später bin ich immer noch stark. Meine Liebe zu LEGO führte mich zu einer Karriere im Bauingenieurwesen und ich ziehe jetzt drei angehende LEGO-Liebhaber mit meiner schönen Frau auf, die, segne sie, eine große Unterstützerin meiner Ziegelsucht ist. Wenn Sie nicht für schreiben Brick Fanatics oder wenn ich meine Aufgaben als US-Redakteur des Blocks Magazine erfülle, sammle ich gerne, mache MOCs, stelle aus, laufe, klettere und baue gerne.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet